Panorama Technik

Der Begriff Panorama leitet sich aus altgriechisch πᾶνpan „alles“, „ganz“ und ὁράωhorao „sehen“ ab.

-Wikipedia

Das Wort Panorama kann, abhängig vom Zusammenhang, verschiedene Bedeutungen haben, allerdings sind sich die Bedeutungen inhaltlich sehr ähnlich. So wird in der Kunstszene ein besonders breites Gemälde als Panorama bezeichnet, während eine Zeitschrift unter dem Wort Panorama verschiedene Artikel listet, die einen Blick auf das große Ganze werfen. In diesem Artikel soll es jedoch um 360°-Grad Panoramen gehen. Wie erklären was sie sind und wie man sie nutzen kann.

360° – Panorama

Historische Bremen - 360° Panorama

Einige werden diese Art von Bildern bereits kennen. Früher war Ihre Herstellung relativ komplex. Zunächst hat man hierfür,  von einen festen Standpunkt aus, mehrere, überlappende Bilder in alle Himmelsrichtungen und in unterschiedlichen Beleuchtungsstufen aufgenommen. Diese wurden dann mit einem Programm wie PTGui oder Hugin zu einem Panorama verknüpft.  Heute ist dies wesentlich einfacher. Fast jedes moderne Smartphone kann mittlerweile ein Panorama direkt bei der Aufnahme erzeugen. Die Qualität mag nicht ganz mit den handgemachten Panoramen mithalten, allerdings bedarf die Erstellung keinerlei technisches Vorwissen.

Panorama – Technik

Um dieses Bild jetzt zu nutzen, errechnet man zunächst auf ein Mapping auf das innere einer Kugel oder auf das innere eines Würfels.  Danach setzt man eine Kamera in die Mitte der Kugel order des Würfel und rotiert bei der Mausbewegung die Kugel oder den Würfel entsprechend. Auf diese Weise entsteht ein 360° Panorana. Ein Beispiel sehen sie auf unserer Historisch Bremen Seite.  Um die flüssige Illusion einer 360° Grad Rundumsicht zu bewahren, wird das Bild zusätzlich an den Rändern verzerrt.

In Zeiten von Augmented Reality ,  Virtual Reality und echten 3D-Viewern für das Internet, erscheint diese Technologie veraltet.  Man könnte diese Technologie sogar als Vorgänger der 360° Videos bezeichnen. Allerdings hat Sie einen entschiedenen Pluspunkt. Ihr Preis. Gerade wegen ihres Alters, existieren bereits viele Möglichkeiten, um schnell eine Panorama zu erstellen und in seine Webseite einzubinden. Mit nur 1/10 der Kosten einer AR-App, bildet diese Technik nach wie vor eine Alternative für Leute mit geringem Geldbeutel.

AnyMotion GmbH bietet Panoramen als Teil seiner Leistungen aus dem Bereich Programmierung.

War diese Information hilfreich?:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...