Maschinen- und Anlagenbau
Als PDF herunterladen
Referenzen

Funktionsprinzip einer Brenneranlage

Funktionsprinzip einer Brenneranlage

Ein Kunde ist Spezialist für die thermische Verwertung von gasförmigen, flüssigen und hoch stickstoffhaltigen Reststoffen in der chemischen Industrie. Dabei berät, konzipiert und bietet dieses Unternehmen das komplette Engineering für industrielle Feuerungsanlagen zur thermischen Verwertung von Reststoffen. Die Fachmesse für chemische Industrie ACHEMA 2009, die Anfang Mai 2009 in Frankfurt/Main stattfand, bot die Gelegenheit, die Zielgruppe „Betreiber von Chemieanlagen“ anzusprechen. Diesbezüglich hat der Betrieb bei der ACHEMA 2009 als Aussteller beteiligt und plante die Verwendung einer 3D-Animation anstelle eines Exponats. Zu diesem Zweck soll eine erstellte Turn-Key-Anlage als 3D-Modell nachgebildet werden. Die Nutzung des 3D-Modells bezog sich zunächst nur auf die Präsentation auf der Messe, hieraus können aber auch grafische Elemente für Werbezwecke abgeleitet und für andere Veranstaltungen genutzt werden.

Leistungen von AnyMotion im Überblick:

  • 3D-Umsetzung der Anlage nach Planzeichnung
  • Umsetzung erfolgt als maßstäbliches, räumliches Modell der vorgegebenen Anlagenteile
  • Animation “Allgemeiner Gang durch die Anlage”
  • Animation “Darstellung der Brennertechnologie”
  • Animation „Darstellung des Thermalölsystems”
  • Animation “Verbrennung explosiver Gase”
  • Animation „Darstellung der Steuerung und Regelung”
  • Multimediale Programmierung als Präsentation, speziell für die Beratung auf der Messe
War diese Information hilfreich?:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...