Maschinen- und Anlagenbau
Als PDF herunterladen
Referenzen

Aufbau von Windenergieanlagen

Stilisierte Darstellung der Arbeitsschritte im TiltShift-Verfahren

Im Zuge der Energiewende in Deutschland ist der Bedarf an Windenergieanlagen enorm gewachsen. Der Einsatz der 3D-Technik wird mit Steigerung der Komplexität der Planungen immer wichtiger, da Aufbau und Technik der Anlage sich so optimal erläutern lassen und Planungen weiter optimiert werden können.

Hier sehen sie eine besondere Technik – die Tilt-Shift Technik (bekannt auch dem Real-Film) – mit der wir auf spielerische Weise eine Art Zeitrafferdarstellung des Aufbaus einer Windkraftanlage (WKA) im Rahmen eines Windparks erläutern.

Wir verdeutlichen die vielen komplexen Arbeitsschritte in einer leicht verständlichen Weise, ohne auf Planungsdetails im besonderen einzugehen. Hierzu wurden mit den Ingenieuren die einzelnen Arbeitsschritte genau abgesprochen und im Vorfeld abgestimmt. Weiter lagen uns Einzelbildsequenzen der Baustelle sowie Planzeichnungen der WKA und des Windparks vor.

Um keinen Hersteller der WKA zu bevorzugen, wurde ein eigener Typ der WKA von AnyMotion, unter Zuhilfenahme von Planzeichnungen unterschiedlicher Hersteller, entwickelt. Hierbei wurde auch weitestgehend auf sachlich und planerisch korrekte Umsetzung des 3D-Modells geachtet.

Die 3D-Modelle der Baufahrzeuge wurden teilweise aus Bibliotheken dazugekauft oder selber nach Fotos und Zeichnungen entwickelt.

War diese Information hilfreich?:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...